Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

Webnews



http://myblog.de/momogility

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Training vom 2.5.2007

Heute hamma praktisch nachtrainiert - denn gestern war ja Turnier. Als Parcours haben wir gleich den noch stehenden FUN-Lauf vom Turnier genommen.

Schrittweise haben wir von der Kombination der ersten Hürden bis hin zum kompletten Parcours mit 17 Hindernissen gesteigert. Einzelne Passagen haben wir versucht in besseren Varianten zu führen - bis das Ganze dann wirklich eine Runde Angelegenheit ergeben hat. Gestern haben Herrchen und ich ja eine 0-Fehler-Runde hingelegt - und beim heutigen Training ist uns trotzdem die eine oder andere Wendung (Richtungsänderung) noch besser (runder) gelungen.

2.5.07 21:20


Training vom 7.5.2007

Leider ist unsere Trainerin ausgefallen weil sie mit einem ihrer Wauzis zum Tierarzt musste. Baja hatte Probleme mit der Wirbelsäule.

So waren der Leo und ich eben allein zu zweit beim Training. Herrchen fungierte wieder einmal als Trainingsleiter (wie schon vorher beim Anfängerkurs)

Herrchen hat sich wieder eine Parcoursvariante einfallen lassen wo wir enge Wendungen samt verschiedenen Eingangsvarianten in den Slalom und "meinen" Steg üben konnten. Auch eine Hürde-Tunnel-Hürde-Kombi mit unterschiedlichen Führvarianten haben wir geübt.

7.5.07 22:23


Training vom 9.5.2007

Heute haben Bony und io mio - also "La Momo" das Training für uns. Da Bony am vergangenen Wochenende bei einem Turnier gestartet war, haben wir einige der dort leider nicht funktionierten Passagen gemeinsam mit ihr geübt. Heute hat es für Bony besser funktioniert - und für mich auch. Übergangsvarinten vom Steg über Hürden samt verschiedenen Verleitungen waren das Thema.
9.5.07 21:40


Training vom 14. Mai 2007

Und schon wieder war ein Trainingstag mit Bony, Leo und meinereiner welchiger Momo.

Es war ein etwas kühlerer Abend - trotzdem haben wir uns alle recht brav und flott über die Hürden und Geräte bewegt. Verschiedene Arten von Drehungen und Wendungen wurden durchgenommen. Das Ziel des Trainings ist ja das Üben von möglichst kurzen und engen Wegen um die Laufzeit auf dem Parcours zu verringern. Immer individuell auf den jeweiligen Wauzi abgestimmt - so wie bei mir, wo die Hürde nicht allzu schräg angelaufen werden darf - sonstern gibts a Verweigerung, oder zwa oda drei ....... = DIS *gg*

Und nach dem Training noch ein gemütliches Herumschnüffeln in Gesellschaft von den Yorkies Baja und Jeanny

14.5.07 21:56


Training vom 16. Mai 2007

Beim Mittwochtraining ist es anscheinend jetzt so üblich, dass Bony und ich alleine sind bzw. - so wie heute - eventuell noch die Queena, dieser Giftzwerg von Mops, anwesend sein tut.

Heute haben wir verschiedene Eingänge in den bzw. Ausgänge aus dem Slalom trainiert. So zum Beispiel Hund links geführt und nach dem Slalom rechts übernommen - braucht man bei manchen Parcoursgegebenheiten eben einfach. Genau so wie die beiderseitige Führung beim Slalom - auch das ging so nebenbei ins Training ein - und generell die Vertiefung der Sicherheit des Gerätes "Slalom".

16.5.07 22:03


Training vom 21. Mai 2007

Training bei der Hitze ? NA WENN ES SEIN MUSS !!

Bony, Leo und iomio haben unser Bestes gegeben. Denn bei einem eventunellen Turnier kann man es sich ja auch nicht aussuchen, was es für ein Wetter haben tun tut.

Und in Anbetracht der wetermäßigen Gegebenheiten waren wir eigentlich trotzdem gut drauf und haben die geforderten Übungen gut absolviert. Wir taten uns um verschiedene mögliche Gegebenheiten auf einem Parcours kümmern.

21.5.07 22:42


Training vom 24. Mai 2007

Training oder besser gesagt kein Training.

Für MICH kein Training weil ich schon wieder Pfote weh-weh habe (meine linke Vorderpfote dieses Mal).

Für HERRCHEN schon Training, weil er statt unserer Trainerin Inge Hertenberger sowohl ANF als auch FORT gemacht hat, weil sie heute nicht kommen wollte. Heute wurde nämlich leider ihre "Baja" totgefahren. ARME BAJA - ARME INGE - Momo und Family wünschen Beileid und trauern mit.

23.5.07 21:45


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung